Gärtnerweg 6

Das Haus am Gärtnerweg 6 in Kriens wurde 1967 gebaut. Die OeWL konnte es per 1. Januar 2015 von einer Privatperson erwerben. Dem vorherigen Besitzer lag daran, dass das Haus für die jetzige Mieterschaft erhalten bleibt und nicht luxussaniert wird.  Die OeWL konnte mit dem Gärtnerweg 6 einen sinnvollen Wachstumsschritt machen. Es gehört zu den wichtigen Aufgaben von gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften, Wohnraum zu vertretbaren Preisen von Privaten zu erwerben und so nachhaltig der Spekulation zu entziehen, wenn sich eine Gelegenheit zu einem fairen Preis ergibt. 

Nach einer umfassenden Sanierung im Jahr 2018 bestehen nun 18 Wohnungen. Zwei Attikawohnungen wurden anstelle der bestehenden, ungünstig geschnittenen Wohnung als Holzbau neu erstellt. Bei der Sanierung wurde ein ökologisches Energieerzeugungssystem installiert (Photovoltaik auf dem Dach und Wärmepumpen); ausserdem wurden Fassade und Dach isoliert und neue, gut wärmegedämmte Fenster eingesetzt. Für die Mieter/innen gab es grössere Balkone, erneuerte Nasszellen und grössere Kellerräume. 


Das Haus liegt in einem ruhigen und zentrumsnahen Quartier.